1404 – MFH Friedenstrasse 13

Baujahr: 1907

Architekt: Hermann Siegrist-Allweyer

Die Friedenstrasse 13 wurde zusammen mit der Museumsstrasse 18 wurden vom Architekten Hermann Siegrist-Alleweyer im Jahr 1906 entworfen. Bauherr war der Tapezierer und Bauunternehmer Julius Ott, welcher im Quartier mehrere Gebäude erstellen liess.

Das Gebäude ist im Stil vom Neo-Barock entworfen worden. Im Innern sind viele Elemente aus der Erstellungszeit noch vorhanden: Die teilwesen Wandtäferungen, Einbauschränke, Terrazzo- und Parkettböden und die Fenster.

Bei der Renovation 2014 wurde das Dach saniert und gedämmt, die Fenster etappenweise aufgedoppelt, die Dachgeschosswohnung vollständig saniert und die Wohnung im Erdgeschoss frisch gestrichen und die Küche ergänzt. Es wurde darauf geachtet, die Substanz so weit als möglich zu erhalten und aufzuwerten.

 

copyright 2015 - kellerhochzwei AG